THE-ELKS

Der Bulembu Chor

eine Symphonie der Hoffnung, Widerstandsfähigkeit und Transformation

Wir kommen nach

Deutschland

Im Mai 2024 planen wir eine Reihe von Konzerten mit dem Bulembu-Chor in Deutschland und laden euch herzlich ein, Teil dieses inspirierenden Ereignisses zu sein. Obwohl viele Kosten bereits gedeckt sind, sind Spenden weiterhin von großer Bedeutung, um diese musikalische Reise zu ermöglichen und unsere gemeinsame Vision zu tragen.

Lasst uns zusammenkommen, um die Kraft der Musik zu feiern und Teil dieser bewegenden Geschichte der Hoffnung und des Zusammenhalts zu werden. Wir freuen uns darauf, euch bei diesen Konzerten begrüßen zu dürfen und gemeinsam eine unvergessliche Erfahrung zu teilen.

  

Obwohl viele Kosten bereits gedeckt sind, sind wir weiterhin auf Spenden angewiesen, um diese besondere musikalische Reise zu ermöglichen und unsere gemeinsame Vision weiterzutragen.

Bitte im Nachrichtenfeld “Chor-RR” angeben

Termine und Veranstaltungen

5. Mai 2024 – Stuttgart

Gemeinschaftskonzert mit den Stuttgarter Hymnus-Chorknaben.

7. Mai 2024 – Karlsbad-Langensteinbach

Konzert in der historischen Ludwigskirche mit Orgelbegleitung durch D. Werle.

9. Mai 2024 – Velbert

Mini-Konzerte im Rahmen des 70. jährigen Jubiläums der VM-International.

11. Mai 2024 – Krefeld

OpenAir Konzerte auf dem Gereonsplatz.

12. Mai 2024 – Düsseldorf

Mini-Konzerte im Rahmen des Gottesdienstes im JesusHaus.

15. Mai 2024 – Oldenburg

Gemeinschaftskonzert mit dem Chor des Musikinstituts der Universität Oldenburg.

16. Mai 2024 – Oldenburg

Konzert in der Schulaula der UNESCO-Schule ‘Cäcilienschule Oldenburg’.

18. Mai 2024 – Offen

19. Mai 2024 – Oldenburg

Mini-Konzerte im Rahmen des Gottesdienstes in der FCG Oldenburg.

21. Mai 2024 – Oldenburg – Gala Dinner

Unsere Ziele

Kultureller Austausch

Gastvorführung aus Eswatini fördert kulturellen Austausch mit Deutschland, stärkt das Verständnis für verschiedene Gemeinschaften.

Botschafter der Veränderung

Chormitglieder agieren als Veränderungsbotschafter, betonen Gemeinschaftsunterstützung und Widerstandsfähigkeit.

Künstlerisches Wachstum

Die Reise fördert musikalisches Wachstum, künstlerische Entwicklung und den Austausch mit anderen Musikprojekten.

Sensibilisierung für Eswatini-Herausforderungen

Aufmerksamkeit für die Probleme in Eswatini, darunter 300.000 betroffene Kinder und Jugendliche durch Armut und HIV.

Musikalische Darbietung

Der Bulembu-Chor plant eindrucksvolle Aufführungen in Deutschland, um bewegende Musik und Geschichten voller Hoffnung und Transformation zu teilen.

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren und Partnern

Für eine starke Präsenz Ihres Logos auf unseren Webseite und in den Printmedien während unseres Choraufenthalts: Kontaktieren Sie uns gerne unter info@the-elks.com, um die Möglichkeiten einer Unterstützung zu besprechen

Unsere Geschichte

Der Bulembu Chor repräsentiert eine Symphonie der Hoffnung, Widerstandsfähigkeit und Transformation, die aus dem Herzen des südlichen Afrikas erklingt. Bestehend aus außergewöhnlichen jungen Stimmen sind diese jungen Menschen nicht nur Sänger; sie sind das lebendige Zeugnis des Triumphs über Widrigkeiten. Die Musik des Chors dient als harmonische Brücke, die ihre Vergangenheit mit einer Zukunft verbindet, die vor Versprechen nur so sprüht.

Ursprünglich aus Bulembu, einer malerischen Stadt, die in den fesselnden Bergen des nördlichen Swasilands (jetzt Eswatini) liegt, ist die Reise des Bulembu Chors geprägt von Mut, Liebe und gemeinschaftlicher Stärke. Ihre Geschichte beginnt mitten in der Verwüstung, die durch die HIV-Epidemie verursacht wurde, einer Katastrophe, die unzählige Waisen und schutzbedürftige Kinder hinterlassen hat. Doch aus diesem Chaos entstand ein Lichtblick – Challenge Ministries Swaziland (CMS).

CMS, getrieben von einem unerschütterlichen Engagement für die Schaffung fürsorglicher Gemeinschaften für Waisen, steht als Zufluchtsort für diejenigen da, die Hilfe brauchen. Es umfasst die Essenz des Lebens: neue Zuhause, die sich kümmern; Bildung, die befähigt; geistliche Führung, die erhebt; und Gesundheitsversorgung, die heilt. Innerhalb dieses schützenden Rückzugsortes wurde Bulembu von einer verlassenen Bergbaustadt in einen blühenden Zufluchtsort für über 1200 Menschen verwandelt, darunter etwa 380 kostbare Waisen.

Die Mitglieder des Bulembu Chors, einst mit unvorstellbaren Herausforderungen konfrontiert, stehen nun vereint in ihrer Leidenschaft für das Singen, Tanzen und das Teilen von Geschichten der Hoffnung. Ihre Musik hallt nicht nur ihre persönlichen Transformationen wider, sondern auch die größere Erzählung der Erneuerung, die CMS in das Gewebe von Bulembu eingewoben hat. Ihre Stimmen sind ein Zeugnis für die Stärke des menschlichen Geistes und die Kraft kollektiven Handelns.

en_USEnglish